Selbst- Und Fremdbestimmung Im Studium. Eine Untersuchung Zur Intrinsischen Motivation Und Ihren Personlichkeitspsychologischen Korrelaten Martina Karrasch

ISBN: 9783640859214

Published:

Paperback

164 pages


Description

Selbst- Und Fremdbestimmung Im Studium. Eine Untersuchung Zur Intrinsischen Motivation Und Ihren Personlichkeitspsychologischen Korrelaten  by  Martina Karrasch

Selbst- Und Fremdbestimmung Im Studium. Eine Untersuchung Zur Intrinsischen Motivation Und Ihren Personlichkeitspsychologischen Korrelaten by Martina Karrasch
| Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 164 pages | ISBN: 9783640859214 | 6.78 Mb

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Lernpsychologie, Intelligenzforschung, Note: 1,0, Universitat Osnabruck (Fachbereich Psychologie), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Im Bereich zwischen Personlichkeits-, Motivations- undMoreDiplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Lernpsychologie, Intelligenzforschung, Note: 1,0, Universitat Osnabruck (Fachbereich Psychologie), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Im Bereich zwischen Personlichkeits-, Motivations- und Padagogischer Psychologie angesiedelt, wird die Motivation im Studium untersucht.

Sowohl etablierte, als auch selbst entwickelte Fragebogenverfahren werden verwendet und Mediationsanalytisch ausgewertet. Konsequenzen fur die universitare Lehre werden diskutiert., Abstract: Rund ein Funftel der Studierenden der Westfalischen Wilhelms-Universitat (WWU) Munster leiden nach einer Studie des Hochschul-Informations-Systems (Heine, 2002) unter psychischen Problemen wie Prufungsangsten, depressiven Verstimmungen, mangelndem Selbstwertgefuhl und Arbeits- und Konzentrationsschwierigkeiten.

Frauen sind mit 27 % gegenuber 18 % der Manner starker betroffen. Dies ist eines der Ergebnisse der reprasentativen Befragung von 3743 Studierenden. Ein weiterer zentraler Befund der genannten Untersuchung liegt in der Diskrepanz zwischen der anfanglichen Studienmotivation und der Erfullung der mit ihr verknupften Erwartungen. Obwohl in erster Linie das Studienfach aus intrinsischen Motiven gewahlt wurde, finden sich schliesslich - ubertragen auf die Gesamtgruppe der Befragten - nur noch 50 % von hoch motivierten und in ihren Erwartungen bestatigten Studierenden (Heine, 2002, S.

10- Hervorhebung i.O.), bei deren Studienwahl das inhaltliche Interesse im Vordergrund gestanden hatte und die ihre Erwartung an interessante Studieninhalte auch erfullt sahen. Daruber hinaus musste eine weitere Lucke festgestellt werden zwischen der fur ein motivierendes und erfolgreiches Studium stark empfundenen Wichtigkeit von (individueller) Betreuung und Beratung durch die Lehrenden und der mangelnden Erfullung dieses Bedurfnisses aus Sicht der Studierenden.

[...]



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Selbst- Und Fremdbestimmung Im Studium. Eine Untersuchung Zur Intrinsischen Motivation Und Ihren Personlichkeitspsychologischen Korrelaten":


hpcustomersupports.com

©2009-2015 | DMCA | Contact us